Seiteninhalt

 
 


02.02.2016
Pressemitteilung: Ausgaben für Jugendhilfe in den Kreisen stark gestiegen
   
Schleswig-Holsteinischer Landkreistag
PresseMitteilung
 
Abgesandt am 02.02.2016 um 10 Uhr Sperrfrist:

 


Ausgaben für Jugendhilfe in den Kreisen stark gestiegen
 
 

Die Ausgaben für die Jugendhilfe in den Kreisen sind erneut stark gestiegen. Die Bruttoausgaben für die Jugendhilfe sind im Jahr 2014 um 9 Mio. € auf 168 Mio. € gestiegen. In den Jahren von 2010 bis 2014 sind die Ausgaben für die Jugendhilfe um über 31 Mio. € (von 137 Mio. € auf 168 Mio. €) gestiegen.
 
Die Kreise führen bereits seit 2010 ein umfassendes Benchmarking durch, um die eigene Aufgaben durchführung zu vergleichen und die Wirtschaftlichkeit zu verbessern. Die Bereiche der Jugend- und Sozialhilfe stellen die größten Kostenblöcke in den Kreishaushalten dar. Sie sind auch im Benchmarkingprojekt ein Schwerpunkt der Analyse. Es wird dabei beabsichtigt, den Ausgabenanstieg abzubremsen und Maßnahmen zur Gegensteuerung zu entwickeln.
 
Es wurde dabei festgestellt, dass die Kreise insgesamt weiterhin erhebliche Zuwächse bei den Jugend- und Soziallasten zu verzeichnen haben. Diese Steigerungen stellen die Kreise vor erhebliche Herausforderungen.
 
Zwischen den einzelnen Kreisen sind dabei teils starke Unterschiede in den Fallzahlen und Ausgaben zu beobachten. Bei der Entwicklung von Steuerungsmaßnahmen sind daher vor Ort individuelle Ansätze erforderlich.
 
Die Zahlen zur Jugendhilfe werden im nun veröffentlichten Benchmarking-Bericht zur Jugendhilfe der Kreise in Schleswig-Holstein dargestellt. Der Bericht enthält alle wesentlichen Kennzahlen zu den Leistungen sowie regionale Auswertungen zu allen 11 Kreisen in Schleswig-Holstein.
 
Diese PresseMitteilung und der Bericht „Benchmarking Jugendhilfe der Kreise in Schleswig-Holstein“ sind auch unter www.sh-landkreistag.de (Aktuelles, Presse) verfügbar! An gleicher Stelle sind die in den vergangenen Wochen veröffentlichten Berichte zum Gesamt-Benchmarking und zur Sozialhilfe zu finden.
 
 
 

Verantwortlich:    Jan-Christian Erps
     Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
     des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages

Dokumente:
2016.01.26 PM Ju [PDF: 17 KB] [Microsoft-DOC: 38 KB]
Bericht_SH-Bench [PDF: 911 KB] [Webseite: 332 Byte]